Ninja Spiel

Im Oktober war „Ninja Training“ angesagt -und tatsächlich waren 12 Ninja Lehrlinge bereit dafür. 
Doch ist alles oft anders als gedacht- war unser Ninja Trainer leider verhindert und daher wurde der Ablauf spontan geändert. Statt in einem privaten Garten trafen wir uns auf der Kindlwiese hinter der Himberger Volksschule.
Die „Ninjas“ mussten sich schon bei ihren ersten Aufträgen bewähren.
Im „feindlichen Gebiet“ mussten sich die Ninjas bewähren und die Edelsteine an die andere Seite schmuggeln.
Was ist da bloß die beste Taktik?
Aber wir gehen nicht schutzlos in den Kampf! Gott stellt und eine Waffenrüstung zur Verfügung!
Unsere einzige Angriffswaffe ist das Schwert: Das ist Gottes Wort.
Richtig gut einsetzten können wir eine Waffe nur, wenn wir mit ihr vertraut sind.
Wir wollen als Ninjas nicht unvorbereitet loslegen, aber auch im echten Leben, wollen wir „üben“.  Und das geht so, 
das wir Gottes Wort (die Bibel) immer besser kennen lernen und darin lesen.

Das Ninja Training mit dem „Ninja Meister“ mit anderen gefährlichen Waffen wurde auf Frühling verschoben.