Jungschar

Du bist eingeladen!

Wir sind eine Gruppe von Mädchen und Burschen und erleben gemeinsam coole Abenteuer. Diese verbinden wir immer mit einem Gedanken, einem Prinzip und einer Andacht aus der Bibel.

Unser Leitgedanke in der Jungschar ist: Gemeinsam Gott erleben.

In den Jungschartreffen, die einmal im Monat meistens samstags stattfinden, sollen die Kinder Gott und das, was ihr ihnen vermitteln möchten, mit Kopf, Herz und Hand erleben.
Wir wollen, dass die Kinder positive Erfahrungen machen mit Gott, die sie hoffentlich für immer behalten können.
Das Mitarbeiterteam arbeitet erlebnispädagogisch und legt Wert auf ein abwechslungsreiches, alters- und interessensgerechtes Programm.

Komm einfach vorbei und schau es dir an!

Wir arbeiten in Zusammenarbeit mit dem ABÖJ (Arbeitskreis Bibelorientierter Österreichischer Jugend www.aboej.at), von dem Verband können wir von Unterstützung, Material, Schulungen für Mitarbeiter, Zeltlager im Sommer,… profitieren.

Wie soll Jungschar sein?

Christuszentriert

Die persönliche Beziehung zu dem Gott der Bibel ist das Kernstück in der Jungschar. Biblische Inhalte werden ansprechend und altersgerecht vermittelt, damit junge Menschen ermutigt werden mit Jesus Christus zu leben.

Fördernd

In der Jungschar lernen die Kinder durch Erleben und Erfahrung. Sie werden gefördert durch gute Vorbilder, geistliche Inputs, herausforderndes Programm und die Gemeinschaft in der Gruppe.

Ganzheitlich herausfordernd

In der Jungschar achten wir auf die Bedürfnisse der Kinder. Angebote werden altersgerecht, erlebnispädagogisch und kreativ gestaltet. Kinder dürfen dabei körperlich, geistig, geistlich, sozial und emotional an Herausforderungen wachsen.

Beziehungsorientiert

Jungschar lebt von Beziehungen zwischen Kindern, Leitern und Eltern. Wir begegnen den Kindern in Liebe und Respekt. Sie sollen sich angenommen und wertgeschätzt fühlen.

Gesellschaftsrelevant

Wir sind davon überzeugt, dass der gelebte christliche Glaube die Gesellschaft nachhaltig positiv beeinflusst. Jungschar-Gruppen leisten durch sinnvolle Freizeitangebote, Stärkung der Sozialkompetenzen, Integration von Kindern mit unterschiedlicher Herkunft oder besonderen Bedürfnissen, sowie durch Sucht und Gewaltprävention, einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft.

Partnerschaftlich

Die Jungschar ist Teil der Gemeinde. Zusammenarbeit mit anderen Teilen der Gemeinde oder anderen Jungscharen unterstützt das Gemeinschaftsdenken und Gefühl.

Hast du noch Fragen?
Dann kannst du mich gerne unter sabrinaweitmann@hotmail.com erreichen.

Sabrina Weitmann
Hauptleiterin der Jungschar FCG Schwechat

Unsere nächsten Termine:

Keine Einträge vom 10. April 2021 bis zum 10. August 2021.

Die Gottesdienste finden ab 11.04.2021 wieder vor Ort statt.